ADHS: (Aufmerksamkeits Defizit - Hyperaktivitäts Störung)

Meist eine Gegenreaktion vom Körper (interessanter Weise) von zu wenig Nierenenergie.

Deswegen siehe unter Punkt: "Nieren-Probleme"

 

Weiters:

Parasitenprotokoll nach Andreas Kalcker !

unbedingt: ROHE FETTE

http://www.lebewesentlich.at/rohe-fette-eier-rezepte/

"Grüne Smoothies"

Viel in die Natur und sich viel mit dem Kind beschäftigen !

IMMER:  Lavyl Auricum oder Sensitiv auf das 3. Auge !!

 

 

ALLERGIE:  (Immunsystem überreagiert !)

Bei jeder Art von Allergie ist beteiligt:  Darmflora und Darmschleimhaut, Schwefelmangel, Harmonie-Problem, Elektrosmog.

Um das Immunsystem zu modulieren gibt es derzeit nichts besseres wie die

normalen TRANSFER-FAKTOREN (mind. 6 Stück täglich)

Darmsanierung mittels Colon Formular (einen Messlöffel täglich in 300ml Wasser) und eine Dose Paracleanse

und unbedingt die Einnahme der Chinesischen SHARE-Pflaume (siehe Link auf erster Seite)

MSM (wegen dem Schwefelmangel) - 3-4 Gramm täglich

REISHI - Heilpilz (der beste Heilpilz bei Allergien)

http://www.heilpilze-berlin.de/Reishi-Ling-Zhi-Pilz/

 

Wer das nötige "Kleingeld" hat - der "STEIN DER HARMONIE" baut ein Schutzfeld auf, das unvergleichbar ist:

http://www.stein-der-harmonie.net/

Sonst auf jeden Fall keine Handy zum OHR halten, immer mit Lautsprecher telefonieren, im Schlafzimmer keine elektrischen Geräte, e.v Tachionenkristall im Schlafzimmer, WirelessLan am Abend immer abschalten, Handy auf Flugmodus !!!

ERNÄHRUNG:  Die ersten drei Bissen jeder Mahlzeit so lange im Mund lassen, dass nur mehr ein Brei vorhanden ist.

                           Zum Essen und danach wenig trinken - bis 10min vor dem Essen kein Problem.

                           IMMER von Industriezucker wechseln auf BIRKENZUCKER  (Kokosblütenzucker in Maßen)

 

Kuh-Milch-Eiweiß weglassen - wechseln auf Schaf oder Ziege !!!

Hochdosiert Cordyceps Sinensis (3g täglich) - super Qualität bei:

http://www.natuerlich-quintessence.de/

 

PSYCHISCH:  "Immer innere Aggression"

 

 

ALZHEIMER

SIEHE UNTER "K" - KETOGENE ERNÄHRUNG

 und immer mit der Aminosäure GLYCIN arbeiten - mind. einen Teelöffel in ein Glas Wasser vor dem Schlafengehen.

 

https://www.amazon.de/Glycin-reines-n-essentielle-proteinogene-Aminos%C3%A4ure/dp/B0106B78CK/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1465327831&sr=8-3&keywords=glycine

 

 

 

 

ANGINA: 

 

CDL Trinken- und gurgeln (beim gurgeln ein paar Tropfen DMSO dazu geben)

2x täglich mit H2O2 (Wasserstoffperoxid 3% - aus der Apotheke) Mundspülungen machen

(1:1 mit Wasser verdünnen ,  also ein Stamperl H2O2 mit einem Stamperl Wasser in ein Glas Wasser und

Gurgeln – ca. 1 Minute)

 

Lavyl Auricum Basisprotokoll , zusätzlich mind. 8-10x täglich einatmen !

Auch von außen auf den Hals mind. 5-8x täglich einsprühen.

CdL-Einläufe

3g MSM und Weihrauchkapseln als Ergänzung  (genial bei Entzündungen) und für die Hartgesottenen unter euch (aber es hilft)

tägliches GURGELN mit Eigenurin !

 

 

ARTERIENVERKALKUNG - ARTERIOSKLEROSE

Heilpilz SHIITAKE und MSM

Grüne Smoothies und Entgiftung mit CDL

WICHTIG: Vitamin K und die Alge SPIRULINA lösen Verkalkungen in den Gefäßen !!

 

 

 

 

ARTHROSE:  (siehe auch unter GICHT...)

Hinweis: Unbedingt wäre die "Heilsame Schildkröte" und die "3 Dimensionen" zu empfehlen, für die jenigen, die schon bei uns die

Ausbildung zum "LEBENSENERGIEBERATER" gemacht haben, denn es wurde nachgewiesen, dass es in den Traditionen, die mit dieser Art von leichten energetischen Übungen arbeiten, NIE Gelenksprobleme aufgetreten sind !!!!!!)

Zusätzlich immer MAGNESIUMÖL auftragen und MSM einnehmen (3g über den Tag verteilt):

http://www.natuerlich-quintessence.de/magnesiumoel-1000-ml.html

Arthrose ist auch oft eine Eiweißspeicherkrankheit - aus diesem Grund immer Eiweiß reduzieren !!!

 

 

ASTHMA:

Verengung der Bronchien - deshalb alle halbe Stunde (bzw. Stunde) einatmen mit LAVYL-AURICUM (oder Sensitiv - je nach empfinden - besser ist Auricum) + Basisprotokoll mit Lavyl Auricum !

6 Kapseln von den "normalen Transfer-Faktoren" (4Life)

mind. 14 Tage Entgiftungskur mit CDL

Tägliche Darmpflege und Mineralienzufur (einen Messlöffel Colon Formular und einen Messlöffel Daily Biobasics)

Atemübung mit dem "FROLOVS ATEMTRAINER"

http://www.amazon.de/Hab-Gut-Atemtrainings--Inhalationsger%C3%A4t-Frolov/dp/B000V7JMG0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1463042500&sr=8-1&keywords=fROLOV+ATEMTRAINER

 

Kuh-Milch-Eiweiß weglassen - wechseln auf Schaf oder Ziege !!!

Hochdosiert Cordyceps Sinensis (3g täglich) - super Qualität bei:

http://www.natuerlich-quintessence.de/

 

TIPP von Christian OPITZ:Die Punkte zwischen Oberlippe und Nase mittig und zwischen Unterlippe und Kinn in der Vertiefung sind dem Dreifacherwärmer zugeordent, die kann man stimulieren.  Balance zwischen innen und außen ist ja auch ein Atemthema.

 

 

 

 

AUGEN-PROBLEME:  (Entzündungen, grüner-grauer Star, Herpes im Auge, Makula-Degneration, Augendruck usw.)

4 Kapseln Transfer-Faktoren PLUS

4 Kapseln normale Transfer-Faktoren

5 Kapseln VISTA  (alles von 4Life)  UND:

Augentropfen nach Dr . Andreas Kalcker:  50ml Kochsalzlösung + 3-5 ml CDL + 1ml DMSO  !!!

Nahrungsergänzung: Carnosin

Augenprobleme hängen auch immer mit der LEBER zusammen - also Mariendisteltropfen, Bitterstoffe und:

UNBEDINGT DIE CHINESISCHE SHARE PFLAUME VERSUCHEN - IST ULTRABASISCH UND ENTGIFTET WIE SONST KEIN ANDERES MITTEL (siehe Linksammlung erste Seite)

 

 

 

 

AUTOIMMUN KRANKHEITEN :  (Immunsystem richtet sich gegen den Körper)

Generell sollte berücksichtigt werden, dass bei allen Autoimmun-Geschichten unser Immunsystem einmal einen Shock oder einer Vergiftung ausgesetzt war und nun "ver-rückt" ist.

Um es gerade zu richten - zu modulieren - dürfen wir nun auf ein Mittel zugreifen was einzigartig in seiner Wirksamkeit ist.

DIE NORMALEN TRANSFER-FAKTOREN von der Firma 4Life !  (mind. 6 Kapseln täglich)

Weiters hängt das Immunsystem immer mit unserem Darm zusammen - deshalbt ist auch eine Darmsanierung zu empfehlen.

(Colon Formular täglich einen Messlöffel und einmalig eine Dose Paracleanse, auf 5 Tabs langsam steigern und halten)

Unbedingt die SHARE-Pflaume versuchen (siehe Link erste Seite)

Jede Autoimmungeschichte hängt aber auch mit einem Schwefelmangel in den Zellen zusammen - deswegen

3-4 Gramm (auch langsam steigern) MSM täglich !

Auch zwei Heilpilze sind zu erwähnen: Maitake und ABM (Agaricus blazei murill)

Zucker auf Birkenzucker umstellen und die ersten 3 Bissen jeder Mahlzeit lange im Mund behalten.

 

Kuh-Milch-Eiweiß weglassen - wechseln auf Schaf oder Ziege !!!

Hochdosiert Cordyceps Sinensis (3g täglich) - super Qualität bei:

http://www.natuerlich-quintessence.de/